Premier League: Liverpool und Arsenal

Liverpool und Arsenal wird an diesem Sonntag in Anfield Road kollidieren in der aufregendsten Spiel der Barclays Premier League Gerätenummer 3.

Keines dieser Teams haben einen brillanten Start der Saison hatte, aber sie haben beide genug Talent, eine Position schnell zu klettern. Arsenal hat beide Spiele bisher gezogen, hat aber nicht ein einziges Tor erzielt, und Liverpool verlor den Opener aber gebunden gegen Manchester City (2-2) letzte Woche.

Liverpool versucht auch, ein paar Chips zu bewegen, aber sie lassen nicht von Andy Carroll gehen, ein junger Stürmer, der nicht viel für die Mannschaft getan hat. „Es macht keinen Raketenwissenschaftler, um zu sehen, dass Andy ein Cover-Spieler für uns in den ersten beiden Spielen war“, Reds Chef Brendan Rodgers sagte.

„Ich glaube nicht, dass wir in der Lage sind, £ 35 Millionen Spieler als dritte Wahl Stürmer zu haben“.

Arsenal ist auch über einen ihrer besten Spieler zu verlieren, wie Theo Walcott für einen Handel sucht, trotz Trainer Arsene Wegner es leugnet.

„Theos Situation ist einfach – er bei uns bleiben und für uns spielen. Nein [er wird dieses Fenster nicht verlassen] „, sagte er.

„Theo hat ein Jahr gehen, und das ist einfach. Wir haben eine Vereinbarung zu finden, mit ihm auf, ob der Vertrag für einen längeren Zeitraum zu verlängern oder nicht. Das ist, was wir tun wollen, und ich denke, Theo den Verein „liebt.

Liverpool sollte für dieses Spiel besser als Arsenal sein und sollte mindestens 1-0 gewinnen. Nehmen Sie die Reds auf der Sieg-.